TETRA Österreich Sprechgruppen via Statusmeldung wechseln

Sprechgruppen via Statusmeldung wechseln

Die Sprechgruppen wechselt man via Statusmeldung. Dies muss aber nur gemacht werden, wenn man selber von sich aus einen Ruf über eine andere Sprechgruppe machen will. Wenn man einen Ruf empfängt, kann man einfach mit drücken der PTT-Taste antworten. Man muss nicht vorher eine Sprechgruppe anwählen.

 

Damit man die anderen Sprechgruppen auswählen und aktivieren kann, müssen diese Nummern aber im Funkgerät erfasst sein.

Hier ein Beispiel, wie man die Sprechgruppe 88 manuell und zeitlich begrenzt aktivieren kann:

  1.     Kurz auf die Taste  drücken.
  2.     Nachrichten wählen
  3.      Neue Nachr. wählen
  4.       Status senden
  5.       TG88 wählen
  6.      2321990 senden
  7.    Der Status wird nun gesendet
  8.   Der Status ist gesendet und die Sprechgruppe ist für 30 Sekunden aktiviert.
  9. Nun kann die PTT-Taste gedrückt werden und eine Aussendung über die Sprechgruppe 88 getätigt werden.
  10.   Die aktivierte 88 ist im Dashboard ersichtlich.

 

Alternativ kann die Sprechgruppe auch via Textmeldung temporär gewechselt werden. Beispiel Sprechgruppe 88:

Textmeldung mit Text:

9188#

senden an die Nr. 2321990